Kindergarten | Kleines Martinsfest
Der Kindergarten ist sehr idyllisch im Dossenheimer Ortsteil Schwabenheimer Hof gelegen. Man findet uns unweit vom Neckar in einer Ansammlung weniger Häuser, inmitten von Wiesen und Feldern, umgeben von Pferden, Kühen und Hühnern.
Kidergarten, Neckar-Odenwald-Kreis, Schwabenheimerhof, Pädagogik, Elternarbeit, naturnah, Kinder, Waldpädagogik,
761
post-template-default,single,single-post,postid-761,single-format-gallery,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1400,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
 

Kleines Martinsfest

Kleines Martinsfest

Da der übliche Laternenumzug in diesem November leider nicht stattfinden konnte, plante das Kindergartenteam ein kleines Martinsfest mit den Kindern. Nachdem alle Laternen fertig gebastelt bereit standen, freuten sich die Kinder sehr darauf, dass sie am 11.11. endlich zum Einsatz kamen!

Der Tag begann mit einem Sankt Martins-Frühstück, bei dem selbstgebackene Doppelbrötchen jeweils von zwei Kindern miteinander geteilt wurden – ein Symbol, das an die gute Tat von St. Martin erinnern sollte. Dabei begleitete die Kinder das festliche Licht der Laternen im abgedunkelten Zimmer.

Anschließend wurden die Kinder von St. Martin (Lukas aus der Bärengruppe) mit seinem Pferd (Pony Kaya) beim Kindergarten abgeholt. Singend zogen die Kinder dann gemeinsam mit den ErzieherInnen mit ihren Laternen stolz durch Schwabenheimer Hof und erlebten, wie St. Martin den Bettler in seinen geteilten Mantel hüllte. Abschließend gab es selbstgebackene Martinsmännchen und leckeren Kinderpunsch.